Praktika

Gemäß des Lehrplans absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler sowohl in der 8. als auch in der 9. Jahrgangsstufe ein soziales Praktikum.

 

In der 8. Jahrgangsstufe lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Kindertageseinrichtungen und deren Arbeitsweise kennen. Oft haben unsere 8. Klässler große Freude daran, sich mit den Kindern beim Spiel zu beschäftigen und trennen sich nach der Praktikumswoche nur schwer von ihrer Gruppe.

 

Ein Jahr später erleben unsere Praktikantinnen und Praktikanten dann in der 9. Jahrgangstufe die Welt der Erwachsenen, wenn sie ihre Woche in einer z. B. Behinderteneinrichtung, im Altenheim, im Krankenhaus oder in einer Arztpraxis verbringen. Häufig werden Hemmungen und Vorurteile abgebaut, wenn die Möglichkeit der Begegnung und des Kennenlernens besteht.

 

Unbestritten kann eine solche Woche „emotional anstrengend“, aber auch sinnerfüllend und klärend sein. Diese Erweiterung des eigenen Horizonts trägt dazu bei, dass aus unseren Sozialwesenschülerinnen und –schülern langfristig sozialkompetente Menschen werden, die sich als Erwachsene in die Situation anderer Menschen hineinversetzen und somit einen wertvollen Beitrag für die Erhaltung einer sozialen Gesellschaft leisten können.

 

 

Praktikum 8

Bestätigung der Eltern für Soziales Praktikum 

Bestätigung der Praktiumsstelle 8. Jahrgangsstufe

Elterninfo Praktikum 8

Schülerbestätigung soziales Praktikum 8. Jahrgangsstufe

 

Praktikum 9

Bestätigung der Eltern für Soziales Praktikum 

Bestätigung der Praktiumsstelle 9. Jahrgangsstufe

Elterninfo Praktikum 9

Schülerbestätigung soziales Praktikum 9. Jahrgangsstufe

 

Gesundheitsamt

Gesundheitsamt Anschreiben_Schule

Gesundheitsamt Eltern_Unterschrift

Gesundheitsamt Teilnehmerliste